Mit Pferdekopf gegen „Sandy“

Mit Pferdekopf gegen „Sandy“

Während der Wirbelsturm Sandy große Verwüstung anrichtet und auch einigen Menschen bereits das Leben gekostet hat, schwappen neben den Bildern der Zerstörung auch skurille Bilder über den großen Teich herüber. So konnte z.B. ein Kamerateam von NBC4 einen Jogger beobachten, der mit nacktem Oberkörper und einem Pferdekopf auf dem Kopf die Straße entlang joggte.

Hintergrund der Aktion: der Jogger Jimmy Kruyne wollte seinen Mitmenschen in dieser schwierigen Zeit ein wenig Erheiterung verschaffen. Ob ihm das gelungen ist, kann ich nicht beurteilen, zu seinen „5 Sekunden“ Ruhm ist er durch diese Aktion jedenfalls gelangt.

Written by david

Tiroler | Österreicher | Europäer | DigitalCititzen internetsüchtig - abhängig von seinem mobiltelefon - kommunikationsjunkie